DMIF (delivery multimedia integration framework)

Das Delivery Multimedia Integration Framework (DMIF) ist ein Framework, das in MPEG-4 spezifiziert ist. Mit dem DMIF-Framework können audiovisuelle Vorgänge codiert und unabhängig von der Übertragungstechnik verteilt werden. Es umfasst interaktive Netzwerktechnologien, wie die des Internet, von ATM und anderen Netzen.

DMIF-Framework

DMIF-Framework

Darüber hinaus sind die Broadcast-Technologien über Breitbandkabelnetze, Satelliten oder Funktechnik ebenso Bestandteil des Frameworks wie die optischen Speichertechnologien mit CDs, DVDs, Blu-Ray-Discs und anderen optischen Speichern.

Das Delivery Multimedia Integration Framework (DMIF) bildet in MPEG-4 das Interface zwischen der Anwendungs- und der Transportschicht, über die der Zugang auf Transportnetze erfolgt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: delivery multimedia integration framework - DMIF
Veröffentlicht: 09.03.2009
Wörter: 98
Tags: #Netzwerkkomponenten
Links: ATM (asynchronous transfer mode), Blu-Ray-Disc, BK (Breitbandkabelnetz), CD (compact disc), DVD (digital versatile disc)