Content-Targeting

Die Zielprojektion von Content-Targeting ist der Content. Beim Content-Targeting wird die Online-Werbung zielgruppengerecht geschaltet. Es handelt sich um ein einfaches Zielverfahren, bei dem die Webseiten auf denen die Bannerwerbung oder die AdWords geschaltet werden sollen, durch die Auswahl von Keywords bestimmt werden.

Wie anderes Targeting auch, verbessert das Content-Targeting die Effizienz der Online-Werbung. Im Gegensatz zum Content-Targeting konzentriert sich das Ad-Targeting auf das Bannerformat, so dass mit einer Kombination von Content- und Ad-Targeting die Effektivität weiter erhöht werden kann.

Verschiedene Ausprägungen des Targetings

Verschiedene Ausprägungen des Targetings

Wenn ein Keyword Mehrfachbedeutungen hat, dann müssen mehrere Keywords für das Content-Targeting benutzt werden, damit keine falsche Produktwerbung geschaltet wird. So wird beispielsweise das Keyword " Kompressor" im Maschinenbau, der Kfz-Technik und auch in der Audiotechnik benutzt. Damit eine Bannerwerbung für einen Audio-Kompressor auf der richtigen Website platziert wird, müssen in diesem Beispiel beide Keywords "Kompressor" und "Audio" berücksichtigt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Content-Targeting
Englisch: content targeting
Veröffentlicht: 11.01.2019
Wörter: 150
Tags: #Web-Werbung
Links: Ad-Targeting, AdWord, Audio, Banner, Bannerformat