BioAPI (biometric application programming interface)

Mit dem Biometric API (BioAPI) hat das BioAPI-Konsortium einen offenen Standard für Funktionen und Schnittstellen für biometrische Verfahren festgelegt. Über die Programmierschnittstelle (API) können Softwareanwendungen mit einer Vielzahl von biometrischen Verfahren kommunizieren.

Die Spezifikationen der BioAPI umfassen die Funktion, die für die biometrische Identifikation erforderlich sind, ebenso die Schnittstellen-Spezifikationen und die Verwaltung biometrischer Daten.

Die BioAPI hat das Ziel die proprietären Verfahren der verschiedenen Hersteller zusammenzuführen. Sie umfasst die Basis-Funktionen für Bio-Datenbanken, die Schnittstellen für die Hardware und die Managementfunktionen. Als Datenformat für die BioAPI ist das Biometric Identification Record (BIR) definiert. Die BioAPI unterstützt alle gängigen Computer-Plattformen.

http://www.bioapi.org

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: biometric application programming interface - BioAPI
Veröffentlicht: 14.05.2019
Wörter: 113
Tags: #Peronenschutz
Links: API (application programming interface), BioAPI-Konsortium, Biometrie, Daten, Datenformat