BioAPI-Konsortium

Das BioAPI-Konsortium besteht aus vielen Organisationen, die die biometrischen Technologien durch eine einheitliche Programmierschnittstelle (API) fördern. Diese Schnittstelle ist die BioAPI.

Das BioAPI Consortium definiert wie Anwendungsprogramme über die BioAPI mit biometrischen Erkennungseinrichtungen interagieren. Sie kann mit den verschiedensten Betriebssystemen, Herstellerprogrammen und biometrischen Technologien arbeiten. Dazu gehören Systeme für die Spracherkennung, Gesichtserkennung, Retinaerkennung, Unterschriftserkennung, Fingerabdruckerkennung und andere Erkennungssysteme.

Der Version 1.1 der BioAPI wurde von dem American National Standards Institute (ANSI) anerkannt und veröffentlicht. Sie stimmt mit dem Common Biometric Exchange File Format (CBEFF) überein.

Informationen zum Artikel
Deutsch: BioAPI-Konsortium
Englisch: BioAPI consortium
Veröffentlicht: 26.03.2013
Wörter: 90
Tags: Pers. Schutz
Links: Nationales Standardisierungsinstitut, Anwendungsprogramm, Programmierschnittstelle, biometric application programming interface (BioAPI), Biometrie