ABR service parameter

ABR-Services sind vom ATM-Forum definierte Dienste für die verfügbare Bitrate (ABR) im Asynchronous Transfer Mode (ATM). Die Parameter für die ABR-Services bestimmen die Übertragungs- und Verzögerungszeiten, die Bandbreitenzuteilung und die Anzahl der RM-Zellen.


Mit den Trm-Parametern wird die obere Grenze der Zeit zwischen den gesendeten RM-Zellen von einer aktiven Quelle festlegt. Der Bereich für den Trm-Parameter liegt zwischen 100 x 2exp-7 bis 100*20.

Der Xrm-Parameter begrenzt die Anzahl der hinlaufenden RM-Zellen, die in der Zeit gesendet werden. Die Begrenzung findet nur dann statt, wenn keine rückwärts gerichteten RM-Zellen gesendet werden. Der Bereich für den Xrm-Parameter und den Xrm Decrease Factor (XDF) liegt zwischen 0 und 255.

Der Nrm-Parameter bestimmt die Anzahl der RM-Zellen, die zwischen 2 und 256 liegen kann. Der Nrm-Wert sollte dann höher gewählt werden, wenn Switches eine begrenzte Übertragungskapazität haben oder wenn die Übertragung in Echtzeit ist und daher Schwankungen ind er Datenrate auftreten.

Der Mrm-Parameter steuert die Bandbreitenzuteilung zwischen den RM-Zellen in Vowärts- und Rückwärtsrichtung sowie die Daten-Zellen.

Darüber hinaus gibt es noch ABR-Service-Parameter für die Erhöhung und Verminderung der Datenrate und der Zellen-Übertragungsrate wie den Rate Increase Factor (RIF) und den Rate Decrease Factor (RDF), den Permit Next Increase (PNI), den Time Out Factor (TOF) und den Transmission Decrease Factor (TDF).

Der Rate Increase Factor (RIF) bestimmt wie weit die Zellen-Übertragungsrate erhöht werden kann bei Empfang einer RM-Zelle ( Resource Management). Der Rate Decrease Factor (RDF) kontrolliert die Reduzierung der Zellen-Übertragungsrate.

Informationen zum Artikel
Deutsch: ABR-Service-Parameter
Englisch: ABR service parameter
Veröffentlicht: 07.06.2009
Wörter: 247
Tags: #ATM-Dienste
Links: ATM (asynchronous transfer mode), ATM-Forum, ABR (available bit rate), Datenrate, Dienst