Tag-Übersicht für Verkehr

Verwandte Tags: #Anwendungen der Informationstechnik
39 getagte Artikel
automatic number plate recognition : ANPR
Automatische Kennzeichenerkennung
Automatische Kennzeichenerkennung, Automatic Number Plate Recognition (ANPR), ist eine Überwachungstechnik mit der Kfz-Kennzeichen während der Fahrt automatisch erfasst und ausgewertet werden. Diese ... weiterlesen
automatic vehicle identification : AVI
Automatic Vehicle Identification (AVI) sind Systeme für die automatische Identifizierung von Kraftfahrzeugen. AVI-Systeme werden überall dort eingesetzt, wo Kraftfahrzeuge identifiziert werden müsse ... weiterlesen
car to car communication : C2C
Car-to-Car-Kommunikation
Die Car-to-Car-Kommunikation (C2C) - im Englischen ist die Bezeichnung Vehicle-to-Vehicle-Communication (V2V) gebräuchlich - ist der direkte Informationsaustausch zwischen fahrenden Fahrzeugen. Mit ... weiterlesen
car to car communication consortium : C2C CC
Das Car to Car Communication Consortium (C2C CC) ist ein Zusammenschluss von sechs bedeutenden europäischen Automobilherstellern. C2CCC erarbeitet einen offenen Industrie-Standard für die Fahrzeug-z ... weiterlesen
car to enterprise : C2E
In der Verkehrs- und Automobiltechnik gibt es die Bezeichnung Connected Cars, die auch als Car-to-Anything, Car-to-X, bezeichnet wird. Es handelt sich dabei um Konzepte für die Fahrerassistenz und z ... weiterlesen
car to infrastructure : C2I
Car-to-Infrastructure
Car-to-Infrastructure-Communication (C2I) ist ein Konzept mit der die Kommunikation mit infrastrukturellen Einrichtungen der Automotive-Technik realisiert wird. Bei diesem Ansatz geht es um die drah ... weiterlesen
car to mobile : C2M
Car-to-Mobile-Communication (C2M) ist ein Kommunikationskonzept bei dem sich ein Fahrzeugführer vom Auto aus in eine Mobilfunknetz einwählen kann. Car-to-Mobile bezieht sich auf die Kommunikation zu ... weiterlesen
car to roadside : C2R
Car-to-Roadside-Communication (C2R) oder Vehicle-to-Roadside (V2R) ist eine Kommunikationskonzept für die Verkehrstechnik, bei der Kraftfahrzeuge mit Infrastrukturkomponenten kommunizieren, die am S ... weiterlesen
car information and navigation system : CARIN
Car Information and NavigationSystem (CARIN) ist ein Informations- und Navigationssystem für Autos. Es kann mit Radiotext (RDS) gekoppelt sein und damit in die Routenplanung eingebunden werden. Au ... weiterlesen
electronic fee collection : EFC
In Europa gibt es die verschiedensten Mautsysteme, die zwar mit einer vergleichbaren Technik arbeiten, aber untereinander inkompatibel sind. Um die dadurch entstehenden Unstimmigkeiten und Nachteile ... weiterlesen
electronic toll collect : ETC
Eelctronic Toll Collect (ETC) oder Electronic Fee Collection (EFC) sind mikrowellengestützte Funksysteme über die die Position des Kraftfahrzeugs bestimmt wird. In Verbindung mit der On-Board-Unit ( ... weiterlesen
floating car data : FCD
Die FCD-Technik (Floating Car Data) ist ein Telematikdienst, der in der Automotive-Technik eingesetzt wird und in der Fahrzeuge als mobile Erfassungseinheiten für die Ermittlung von Verkehrsdaten be ... weiterlesen
Flottenmanagement-System
fleet management system : FMS
Flottenmanagement-Systeme (FMS) sind Schnittstellen für Telematik-Anwendungen in der Automotive-Technik. Über diese herstellerübergreifende Schnittstelle kann das Flottenmanagement für Außendienst- ... weiterlesen
geometric intersection description : GID
Geometric Intersection Description (GID) ist ein Signal, das in der Verkehrssteuerung benutzt wird. Es ist die Beschreibung einer Straßenkreuzung. GID-Signale werden in die Fahrerassistenz einbezoge ... weiterlesen
GPS-Messaging
GPS messaging
GPS-Messaging ist ein drahtloses Nachrichtensystem für ortsspezifische Nachrichten. Sie können von allen Personen abgerufen werden, die ein Smartphone mit GPS-System haben und sich an dem entspreche ... weiterlesen
infrastructure to infrastructure : I2I
Bei der modernen Verkehrssteuerung wird die Verkehrslage aus den Echtzeit-Verkehrsinformationen, den Realtime Traffic Informations (RTTI), gewonnen. Das sind Informationen die Kraftfahrzeuge unterei ... weiterlesen
international railway industry standard : IRIS
IRIS (International Railway Industry Standard) ist ein von mehreren Bahnsystemherstellern in Zusammenarbeit mit der UNIFE (Association of the European Rail Industry) erstelltes Regelwerk, mit der ei ... weiterlesen
intelligent roadside station : IRS
Intelligent Roadside Stations (IRS) sind intelligente Funkbaken, die am Straßenrand angebracht sind und über die der Informationsaustausch und die Kommunikation zwischen Kraftfahrzeugen wie bei der Ca ... weiterlesen
Induktionsschleife
inductive loop
Wie aus der Bezeichnung hervorgeht, handelt es sich bei Induktionsschleifen um eine größere Schleife, bestehend aus mehreren Drähten, die in Räumen und Hallen sowie unter Fahrbahnen und Autobahnauff ... weiterlesen
Intelligentes Transportsystem
intelligent transport system : ITS
Mit dem Ansatz der intelligenten Tansportsysteme (ITS), basierend auf IEEE 802.11p, sollen die zunehmende Straßenbelastung und die dadurch entstehenden makro-ökonomischen Kosten für die Umweltversch ... weiterlesen
local dynamic map : LDM
Eine aktuelle Verkehrslagekarte, Local Dynamic Map (LDM), enthält alle verkehrsrelevanten Informationen. Die LDM-Karte ist zeit- und ortsmäßig strukturiert und kann als zusätzlicher Layer über die S ... weiterlesen
open communication interface for traffic : OCIT
Open CommunicationInterface for Traffic Systems (OCIT) ist eine Arbeitsgemeinschaft zur Standardisierung von Schnittstellen in der Straßenverkehrstechnik. Die 1999 gegründete Initiative für offene S ... weiterlesen
open parking system : OPS
Dadurch, dass immer mehr Kraftfahrzeuge zugelassen werden für die immer weniger Parkplatz zur Verfügung steht, ist der Bedarf nach einer intelligenten Steuerung von freien Parkplätzen entstanden. Hi ... weiterlesen
open traffic system : OTS
Open TrafficSystem (OTS) ist eine Standardisierungsinitiative der Open Traffic Systems City Association (OCA). OTS-Systeme sind Echtzeitsysteme für die Verkehrssteuerung und das Verkehrsmanagement. ... weiterlesen
On-Board-Unit
on-board unit : OBU
On-Board-Units (OBU) sind intelligente Funktionseinheiten in Kraftfahrzeugen. Sie werden für die automatische Erfassung und Abrechnung von Mautgebühren für zurückgelegte Fahrstrecken eingesetzt. Sie ... weiterlesen
personal navigator assistent : PNA
Ein Personal Navigator Assistent (PNA) ist nichts anderes als ein einfach zu bedienender Personal Digital Assistent (PDA) mit eingeschränkten, auf die Navigation bezogene Funktionen, bei dem auf die ... weiterlesen
roadside unit : RSU
Bei den diversen strategischen Ansätzen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit, des Verkehrsflusses, der Kommunikation zwischen Kraftfahrzeugen, der Car to Car Communication (C2C), bzw. der Kommunikati ... weiterlesen
road transport information : RTI
Road Transport Informations (RTI) sind Straßennutzungs- und Straßenverkehrsinformationen. Sie betreffen den Personen- und Güterverkehr und umfassen Informationen zum Straßenzustand, der Straßennutzung ... weiterlesen
realtime traffic information : RTTI
Echtzeit-Verkehrsinformationen, RealtimeTraffic Informations (RTTI), sind aktuelle Service-Informationen über das Verkehrsaufkommen, über Staus und Unfälle. Diese Informationen werden als Geocast ... weiterlesen
Radiotext
radio data system : RDS
Radiotext, Radio DataSystem (RDS), ist ein Standard der Union der Europäischen Rundfunkanstalten zur Übertragung statischer Informationen in Form von numerischen und alphanumerischen Daten wie z.B ... weiterlesen
Stationäres Erfassungssystem : SES
stationary acquisition system
Die Daten für den digitalen Verkehrsfunk (TMC) werden in der Verkehrsleitzentrale erzeugt, wobei diverse stationäre und mobile Verkehrsdaten in die TMC-Meldungen einfließen. Neben den mobilen Erfass ... weiterlesen
Smart City
smart city
Das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) hat eine Smart City als eine intelligente Stadt beschrieben die Technologien, öffentliche Verwaltungen und die Gesellschaft zusammenbring ... weiterlesen
traffic message channel : TMC
Digitaler Verkehrsfunk
Beim digitalen Verkehrsfunk handelt es sich um einen speziellen Infodienst für Verkehrsteilnehmer. Mit dem TMC-Dienst (TrafficMessageChannel), mit dem allgemeine Verkehrsnachrichten und Staumeldun ... weiterlesen
transport protocol exchange group : TPEG
TPEG-Dienst
Transport Protocol Exchange Group (TPEG) ist ein Projekt der European Broadcasting Union (EBU) zur Einführung von TPEG als Verkehrs- und Reiseinformationsdienst. Das TPEG-Format soll das Übertragun ... weiterlesen
TPEGautomotive
TPEGautomotive ist ein Dienst für die dynamische Routenplanung im Straßenverkehr. Er wurde von der Transport Protocol Exchange Group (TPEG) entwickelt und stellt einen gegenüber dem digitalen Verkeh ... weiterlesen
vehicle to pedestrian : V2P
Vehicle to Pedestrian (V2P) ist ein Ansatz um Fußgänger und andere Personen, die Mobilitätshilfen wie Fahrräder, Kinderwägen oder Rollstühle benutzen, in die Kommunikation mit Fahrzeugen einzubinden. ... weiterlesen
vehicular ad-hoc network : VANET
Für die Car-to-Car-Kommunikation (C2C) gibt es derzeit zwei Ansätze: Wireless Access for Vehicular Environment (WAVE), das die Funkkommunikation von Fahrzeugen mit Einrichtungen am Straßenrand, den ... weiterlesen
Verkehrsinformation
road traffic message : RTM
Verkehrsinformationen, Road Traffic Messages (RTM), sollen den Verkehrsfluss verbessern und auf verkehrstechnische Engpässe wie Baustellen, Unfälle und Staus hinweisen. Diese Informationen erstreckt ... weiterlesen
extended floating car data : XFCD
Extended Floating Car Data (XFCD) ist eine Erweiterung der Floating Car Data (FCD), die eine mobile Verkehrsdatenerfassung darstellt. Das XFCD-Format bestimmt wie das FCD-System die Positionsdaten d ... weiterlesen