Zellenverlustpriorität

Cell Loss Priority (CLP) ist ein Bit Datenfeld im ATM-Header, mit dem ATM-Zellen in ihrer Priorität gekennzeichnet werden.

ATM-Header

ATM-Header

Dabei ist der Verlust von Zellen mit hoher Priorität kritischer als der von Zellen mit niedriger Priorität. Sind zwei Zellen in ihren sonstigen Kennwerten identisch, dann kann die Zelle mit niedrigerer Priorität im Bedarfsfall vernichtet.

Wenn die Cell Loss Priority eine 0 aufweist, darf die Zelle nicht verworfen werden; im Falle einer 1 kann sie bei Bedarf verworfen werden. Eine ähnliche Funktion hat das DE-Bit bei Frame-Relay. Das Datenfeld Cell Loss Priority von ATM entspricht dem Datenfeld Segment Priority (SP) im DQDB-Header.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Zellenverlustpriorität
Englisch: cell loss priority - CLP
Veröffentlicht: 27.11.2011
Wörter: 102
Tags: #ATM-Dienste
Links: ATM (asynchronous transfer mode), ATM-Zelle, Bit (binary digit), Datenfeld, DE-Bit