Super-Video-CD

Die Super Video-CD (SVCD) ist eine Weiterentwicklung der Video-CD (VCD) mit einer höheren Auflösung, die beim PAL-Fernsehstandard bei 576 x 480 Pixel und 25 Vollbildern liegt. Ton und Bild werden mit MPEG-1-Audio und MPEG-2 komprimiert und mit einer Datenrate von bis zu 2,6 Mbit/s übertragen. Dadurch passen auf eine SVCD ca. 30 bis 80 Minuten Video. Audio hat eine Datenrate von 32 kbit/s bis zu 384 kbit/s und kann wie bei der Video-CD mit MPEG-1 zweikanalig oder mit MPEG-2 mit variabler Bitrate mehrkanalig gespeichert werden. An zusätzlichen Funktionen ist eine Standbildwiedergabe mit einer Auflösung von 768 x 576 Pixel möglich. Darüber können im SVCD-Format 4 Untertitel eingeblendet werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Super-Video-CD
Englisch: super video compact disc - SVCD
Veröffentlicht: 04.10.2010
Wörter: 109
Tags: #CD-Technik #Videotechnik
Links: 576 Zeilen, Audio, Auflösung, Bild, Datenrate