Striping

Striping ist eine Mapping-Technik von Disk-Arrays bei der Datenblöcke in einem rotierenden System auf zwei oder mehrere Festplatten verteilt werden. So wird beispielsweise der Datenblock "A" auf der Festplatte 1 abgelegt, der Datenblock "B" auf 2, der Datenblock "C" auf 3 usw.

Das Striping wird in verschiedenen Leveln der RAID-Systeme und bei Fibre-Channel benutzt. Bei Fibre-Channel handelt es sich um einen zusätzlichen Dienst von Layer 3, bei dem bestimmte Informationen gleichzeitig parallel zu mehreren N_Ports über mehrere Verbindungen übertragen werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Striping
Englisch: striping
Veröffentlicht: 08.06.2007
Wörter: 81
Tags: #Speichertechnik
Links: Datenblock, Dienst, Disk-Array, Festplatte, Fibre-Channel