Sitzungsschicht

  1. Mit Sitzungsschicht, Session Layer, wurde anfangs die Schicht 5 des OSI-Referenzmodells bezeichnet. Später wurde diese Schicht als Kommunikationssteuerungsschicht bezeichnet.

  2. Beim IP Multimedia Subsystem (IMS) ist auf der Sitzungsschicht die Call Session Control Function (CSCF) für die Steuerfunktionen des Verbindungsstatus zwischen IP-Netzen und UMTS angesiedelt. Außerdem wird die Sitzungsschicht der IMS-Architektur für die Registrierung der Endgeräte und für das Routing des Session Initiation Protocols (SIP) benutzt und sorgt für die geforderte Dienstgüte. Darüber hinaus befindet sich auf dieser Schicht die Datenbank aller registrierter Benutzer, der Home Subscriber Server (HSS). Sie steuert die Reservierung der Sitzungen, bei denen das IMS-System und das konventionelle Fernsprechnetz zusammenarbeiten.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Sitzungsschicht
Englisch: session layer
Veröffentlicht: 13.04.2020
Wörter: 110
Tags: DK-Grundlagen
Links: CSCF (call session control function), Datenbank, Einbuchen, Endgerät, Fernsprechnetz