SMB (subminiature B)

Der SMB-Stecker (Subminiature B) ist vergleichbar dem SMA-Stecker, er ist allerdings größer und für dickere Koaxialkabel ausgelegt. An den SMB-Stecker können 10 mm dicke Koaxialkabel mit einer Impedanz von 75 Ohm angeschlossen werden.

SMB-Stecker, 
   Foto: NoCat

SMB-Stecker, Foto: NoCat

Der SMB-Stecker, der eine Einschnappkupplung hat, ist für Frequenzen bis 4 GHz ausgelegt, kann aber bis zu Frequenzen von 10 GHz eingesetzt werden. Das Stehwellenverhältnis beträgt bei der geraden Steckerausführung 1,33 bei 2 GHz, bei gewinkeltem Stecker erhöht sich das VSWR auf 1,43 bei 2 GHz, die Einfügungsdämpfung 0,30 Dezibel (dB) bei 1,5 GHz. Der SMB-Stecker ist für etwa 500 Steckzyklen ausgelegt.

Den SMB-Stecker gibt es auch in einer miniaturisierten Version, die um ein Drittel kleiner ist. Diese Version nennt sich Sub-SMB, SSMB.

Informationen zum Artikel
Deutsch: SMB-Stecker
Englisch: subminiature B - SMB
Veröffentlicht: 23.05.2008
Wörter: 119
Tags: #HF-Stecker
Links: 75-Ohm-Impedanz, dB (decibel), Einfügungsdämpfung, Frequenz, Gigahertz