Rufnummernübermittlung

Connected Line Identification Presentation (COLP) ist ein Leistungsmerkmal von digitalen Kommunikationsnetzen. Bei COLP wird die Rufnummer des angerufenen Teilnehmers beim anrufenden Teilnehmer angezeigt. Dieses Dienstmerkmal kann für die Übertragung sensibler Daten sinnvoll eingesetzt werden, indem die Zielrufnummer des Angerufenen vor der Übertragung entsprechend kontrolliert wird.

Die Rückübertragung der Zielrufnummer kann mit Connected Line Identification Restriction (COLR) unterbunden werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Rufnummernübermittlung
Englisch: connected line identification presentation - COLP
Veröffentlicht: 30.01.2012
Wörter: 59
Tags: #ISDN-Dienste
Links: COLR (connected line identification restriction), Daten, DM (Dienstmerkmal), Digital, Identifikation