PoR (power-on reset)

Power-On Reset (PoR) ist eine elektronische Steuerung der Versorgungsspannung von Mikroprozessoren. Die PR-Schaltung sorgt dafür, dass an den Mikroprozessoren nach jedem Einschalten die gleiche Versorgungsspannung anliegt.

Power-On-Reset-Schaltungen sind meistens auf der Hauptplatine integriert und bestehen aus einer Widerstands-Kondensator-Kombination mit einer bestimmten Zeitkonstanten. Über diese wird sichergestellt, dass der Kondensator nach dem Einschalten und der Ladezeit auf die gewünschte Versorgungsspannung aufgeladen ist.

Die PoR-Schaltung sorgt dafür, dass die Mikroprozessoren von Computern nach dem Einschalten oder beim Wiederhochfahren mit der gleichen Versorgungsspannung versorgt werden und daher keine Probleme beim Hochfahren entstehen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: power-on reset - PoR
Veröffentlicht: 20.11.2018
Wörter: 92
Tags: Versorgung
Links: Computer, Hauptplatine, Kondensator, µP (Mikroprozessor), RST (reset)