Microblog

Microblogs sind Kurznachrichten, die mittels Instant-Messaging oder E-Mail über das Netz übertragen oder in Social Networks veröffentlicht werden. Der Unterschied zu klassischen Blogs besteht darin, dass Microblogs kürzer sind. Das betrifft gleichermaßen den Textumfang als auch die Dateigröße.

In der Regel bestehen Microblogs aus 140 bis 200 Zeichen. Inhaltlich beschränken sich Microblogger auf das Wesentliche: kurze Sätze, individuelle Bilder oder Links.

Microblogs können triviale Nachrichten enthalten, sie können aber ebenso wie Weblogs themenspezifisch sein. Sie werden auch kommerziell im Online-Marketing zur Verbesserung des Markenimages oder zur kooperativen Zusammenarbeit der Mitarbeiter, der Kollaboration, eingesetzt. Microblogs werden nach dem zeitlichen Eintreffen chronologisch gelistet und auf dem Display der Smartphones angezeigt. Der aktuellste Beitrag steht an erster Stelle, gefolgt von den zeitlich später erstellten Microblogs. Einer der bekanntesten Webservices für Microblogging ist Twitter, ein anderer tumblr.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Microblog
Englisch: microblog
Veröffentlicht: 08.11.2018
Wörter: 142
Tags: #Online-Dienste
Links: Bild, Bildschirm, Blog (weblog), Dateigröße, E-mail (electronic mail)