Link-Training

Beim Link-Training handelt es sich um einen Vorgang in einem 100Base-VG-Netz bei Anschluss einer neuen Station. Dieser Vorgang dient der Verbindungsüberprüfung und der Informationsweitergabe an den Repeater. Die neu an das Netzwerk angeschlossene Station teilt dem 100Base-VG-Hub Informationen über die Betriebsart und MAC-Adresse mit, während gleichzeitig die Funktionsfähigkeit der Verbindung geprüft wird.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Link-Training
Englisch: link training
Veröffentlicht: 21.02.2005
Wörter: 58
Tags: #Ethernet
Links: Anschluss, Information, MAC-Adresse, Netzwerk, Repeater