LSP (link state protocol)

Ein Link State Protocol (LSP) ist ein Routing-Protokoll, das mit einem Link-State-Algorithmus arbeitet und bei dem jeder Router Listen aller Nachbar-Router anlegt mit denen er eine bidirektionale Verbindung hält. Dabei sendet der Router Informationen über den Zustand aller seiner Datenpakete an alle Knoten des Internetworking-Netzwerks, um Routing-Schleifen zu vermeiden und den Netzwerkverkehr zu reduzieren. Das LSP-Verfahren setzt höhere Speicherkapazitäten gegenüber dem Distance Vector Algorithmus voraus. Eines der wichtigsten Link-State-Protokolle ist Open Shortest Path First (OSPF).

Informationen zum Artikel
Deutsch: LSP-Protokoll
Englisch: link state protocol - LSP
Veröffentlicht: 03.03.2008
Wörter: 78
Tags: #Routingprotokolle #Routing-Prozeduren
Links: Algorithmus, Bidirektional, Datenpaket, Information, Knoten