Freenet

Freenet ist ein von der Allgemeinheit anmelde- und lizenzfrei nutzbares Frequenzband für Kurzstreckenfunk. Es gibt allerdings auch einen Internet Provider gleichen Namens.

Als gebührenfreier Sprechfunkdienst gehört Freenet zum nichtöffentlichen mobilen Landfunk (nömL) und nutzt den Frequenzbereich um 149 MHz, der früher vom B-Netz genutzt wurde. Freenet besteht lediglich aus drei Kanälen mit einem Kanalraster von 12,5 kHz, in denen funktechnische Einrichtungen mit einer Sendeleistung von 500 mW betrieben werden dürfen. Als Modulationsverfahren muss in Freenet Frequenzmodulation benutzt werden. Das Freenet-Band wird vorwiegend von Unternehmen für den Betriebsfunk genutzt. Die überbrückbare Entfernungen liegen zwischen 2 km und 10 km.

Der Frequenzbereich von Freenet liegt für Kanal 01 bei 149,0250 MHz, für Kanal 02 bei 149,0375 MHz und für Kanal 03 bei 149,0500 MHz. Die Bundesnetzagentur hat die Nutzungsdauer für Freenet von 2005 bis bis zum Jahresende 2025 verlängert.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Freenet
Englisch: Freenet
Veröffentlicht: 15.03.2016
Wörter: 139
Tags: #Mobilfunknetze
Links: Betriebsfunk, B-Netz, BNetzA (Bundesnetzagentur), EIRP (equivalent isotropically radiated power), Frequenzband