Frame-Relay-Forum

Das Frame-Relay-Forum (FRF) ist eine Organisation, die Service Provider, Hersteller und Anwender repräsentiert. Das Forum soll die Akzeptanz von Frame-Relay erhöhen und die Interoperabilität mit den verschiedenen nationalen Standards voran bringen. Das Forum wurde 1991 gegründet, es ist nicht profitorieniert und hat weltweit über 300 Mitglieder.


Zu den vom Frame-Relay-Forum herausgegebenen Frame-Relay-Standards gehören u.a. FRF.8, FRF.11 und die FRF.12.

Die FRF.8 befasst sich mit dem Frame-Relay-to ATM Service Interworking. Diese Vereinbarung erlaubt den Datenaustausch zwischen Frame-Relay und ATM unabhängig von dem verwendeten Netzwerkprotokoll.

FRF.11 beinhaltet die Spezifikationen für Voice over Frame Relay (VoFR). Die Spezifikationen definieren die Multiplex-Daten, Sprache, Fax und die Frame-Formate für die Signalisierung.

FRF.12 befasst sich mit der Fragmentierung von langen Frames in kleinere Einheiten und dem Interleaving von Echtzeit-Frames. Dadurch können Echtzeit-Sprachdaten gleichzeitig mit anderen Datenframes übertragen werden, ohne dass wesentliche Verzögerungen in der Echtzeitübertragung auftreten.

http://www.frforum.com

Informationen zum Artikel
Deutsch: Frame-Relay-Forum
Englisch: frame relay forum - FRF
Veröffentlicht: 16.09.2011
Wörter: 156
Tags: #Netzwerk-Gremien
Links: ATM (asynchronous transfer mode), Fragmentierung, Frame-Relay, Interleaving, Interoperabilität