E1-Netz

Technisch ist das E1-Netz nach dem GSM-Standard aufgebaut und damit vergleichbar dem D1-Netz und dem D2-Netz. Die Übertragungsfrequenzen des E1-Netzes liegen im 1800-MHz-Bereich. Die Planung ist weiter gefasst und es ist beabsichtigt im Rahmen des Personal Communications Network (PCN) den DCS-1800-Standard einzuführen.


Die wesentlichen Anforderungen an diesen Standard sind neben einer kostengünstigen Realisierung die Erreichung hoher Verkehrsdichten von 500 Erlang/km exp2 und niedrige Sendeleistungen von 250 mW bis 2 W sowie die Verwendung des GSM-Halbratencodes. Durch die physikalisch bedingte erheblich kleinere Reichweite von Frequenzen im 1800-MHz-Bereich gegenüber dem 900-MHz-Bereich muss auch die Funkzellengröße neu definiert werden.

Gegenüber den D-Netzen mit einer Reichweite von bis zu 50 km ist diese beim DCS-1800-Netz ( Digital Cellular System) in freien, wenig bebauten Gebieten auf max. 8 km eingeschränkt. Im dicht bebauten Stadtgebiet geht dann die Reichweite auf unter 1 km zurück. Da die Reichweite über die Sendeleistung leicht zu steuern ist, kann die Funkzellengröße dezidiert den Anforderungen angepasst werden. Funkzellen mit einer Größe über 150 m werden Mikrozellen genannt, unter 150 m Picozellen, vorwiegend für die Verwendung im Hausbereich. Die 8 km großen Makrozellen eignen sich auf dem Land zum Aufbau eines drahtlosen Ortsnetzes.

Das Zellularnetz E1, auch bekannt unter der Bezeichnung E-Plus, bietet eine Vielzahl von Telefondiensten, Zusatzdiensten und Mehrwertdiensten. Bei den Telefondiensten sind zu nennen die Telefonie, Notrufdienste und Kurznachrichten, bei den Zusatzdiensten die Anrufumleitung und -sperrung sowie das Anklopfen und bei den Mehrwertdiensten die persönliche Anrufbeantwortung, der Beratungsdienst für die Anrufbeantwortung, die Telefonauskunft, die Weitervermittlung, Pannenhilfe sowie der Auftragsdienst für Kurznachrichten.

Informationen zum Artikel
Deutsch: E1-Netz
Englisch: E1 network
Veröffentlicht: 03.09.2008
Wörter: 262
Tags: #GSM-Netze
Links: Anklopfen, D1-Netz, D2-Netz, DCS (digital cellular system), DCS 1800 (digital cellular system 1800 MHz)