DEA (data encryption algorithm)

Der Data Encryption Algorithm (DEA) ist der Algorithmus mit dem Daten für den DES-Algorithmus verschlüsselt werden. Bei diesem Verschlüsselungsprozess wird die Nachricht in 64-Bit-Blöcke unterteilt und jeder einzelne individuell mit einem 64-Bit-Schlüssel verschlüsselt. Der 64-Bit-Schlüssel setzt sich zusammen aus 56 frei wählbaren Bits und 8 Paritätbits. Datenblöcke, die kleiner als 64 Bit sind, werden mit Füll-Bits aufgefüllt. Jedes Zeichen wird während der Verschlüsselung 16-fach gescrambelt und darüber hinaus wird die Verschlüsselungsmethode verändert.

Die Ver- und Entschlüsselung der Datenblöcke erfolgt im Electronic Code Book (ECB), und im erweiterten Betrieb mit Schlüsselblock-Ketten (CBC). In dieser Betriebsart werden die Textblöcke durch Verkettung so gekoppelt, dass sie nicht vertauscht oder verändert werden können.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: data encryption algorithm - DEA
Veröffentlicht: 02.03.2008
Wörter: 127
Tags: #Kryptografie
Links: Algorithmus, Bit (binary digit), Daten, Datenblock, DESA (data encryption standard algorithm)