BIBA (Bilingualer Basisanschluss)

Den bilinguale Basisanschluss (BIBA) gab es, als im ISDN beide D-Kanal-Protokolle, das nationale 1TR6-Protokoll und das europäische DSS1-Protokoll genutzt wurden. Die bilinguale Anschlussart war in der jeweiligen Vermittlungsstelle an eine DSS1-Beschaltungseinheit angebunden, was bedeutete, dass er aus Sicht des Netzes wie ein normaler DSS1-Anschluss behandelt wurde. Mittels eines eigens für den bilingualen Basisanschluss entwickelten Netzabschlusses wurden ankommende DSS1-Nachrichten für 1TR6-Endeinrichtungen umgesetzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Bilingualer Basisanschluss - BIBA
Englisch: bilingual basic rate interface
Veröffentlicht: 27.11.2006
Wörter: 70
Tags: #ISDN-Konfigurationen
Links: 1TR6-Protokoll, BaAS (Basisanschluss), D-Kanal-Protokoll, DSS1 (digital subscriber system no. 1), ISDN (integrated services digital network)