BERTS (basic exchange radio telecommunications service)

Basic Exchande Radio Telecommunications Service (BERTS) ist eine Entwicklung aus den 80er-Jahren zur drahtlosen Anbindung an Local Loops, die in den Vereinigten Staaten eingesetzt wird. Das Verfahren wird für den Telefonservice in ländlichen Bereichen eingesetzt, ebenso wie zur schnellen Kapazitätserhöhung von Telefonanschlüssen.

BERTS, auch als Basic Exchange Radio (BEXR), bezeichnet, benutzt Time Division Multiplex Access (TDMA) bei mehreren FDMA-Kanälen in den Frequenzbereichen von 150 MHz bis 450 MHz und bei 800 MHz. Die Sprachkanäle arbeiten mit Adaptive Delta Pulse Code Modulation (ADPCM) mit 16 kbit/s.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: basic exchange radio telecommunications service - BERTS
Veröffentlicht: 10.10.2013
Wörter: 88
Tags: #Mobilfunknetze
Links: ADPCM (adaptive delta pulse code modulation), BASIC (beginners all-purpose symbolic instruction code), Dienst, kbit/s (Kilobit pro Sekunde), Megahertz