OSF (open software foundation)

Die Open Software Foundation (OSF) ist eine Vereinigung von internationalen Herstellern für die Forschung und Entwicklung von herstellerunabhängigen Schnittstellen, insbesondere für offene und portable Software-Umgebungen. Ziel ist eine einzige standardisierte Unix-Plattform mit Programmierschnittstellen und einem einheitlichen Betriebssystem, entsprechend X/Open.

Die Open Systrem Foundation liefert derzeit die Produkte OSF/1 MOTIF, Distributed Computing Environment (DCE) und Distributed Management Environment (DME). Die Open Software Foundation wurde von IBM, Apollo, Digital Equipment, Bull, Hewlett Packard und Siemens gegründet.

Im Jahr 1996 fusionierte die Open Software Foundation mit X/Open zu The Open Group.

Informationen zum Artikel
1