7E-Rahmenformat

Mit dem 7E-Rahmenformat werden der Header und der Trailer von einigen bitorientierten Datenübertragungsprotokollen codiert. Das Rahmenformat arbeitet mit hexadezimaler Darstellung der binären Bitfolge 0111 1110. Der 7E-Rahmenformat wird in den bitorientierten Datenübertragungsprotokollen High Level Data Link Control (HDLC), Synchronous Data Link Control (SDLC), X.25 und Frame-Relay eingesetzt. Außerdem wird das 7E-Rahmenformat auch an der DXI-Schnittstelle für ATM und Switched Multimegabit Data Service (SMDS) verwendet.

Informationen zum Artikel
Deutsch: 7E-Rahmenformat
Englisch: 7E frame format
Veröffentlicht: 17.04.2009
Wörter: 65
Tags: #Übertragungstechniken der Datenkommunikation
Links: ATM (asynchronous transfer mode), Binär, Datenverbindung, Frame-Relay, HDR (header)