Trailer

In der Kommunikations- und Protokolltechnik ist ein Trailer ein Enddatensatz, der aus mehreren Datenfeldern besteht und das Ende eines Frames bildet. In Datenpaketen folgt der Trailer den Nutzdaten.

Prinzipieller Aufbau eines Datenpakets

Prinzipieller Aufbau eines Datenpakets

Die Funktionen des Trailers sind auf das Erkennung und Beheben von Fehlern ausgerichtet, die während der Übertragung auftreten. Daher können Trailer Prüfsummenfelder für die Fehlererkennung und Fehlerkorrektur umfassen, Datenfelder für die Rahmensynchronisation und Kennzeichnung sowie für weitere Steuerfunktionen. Außerdem enthalten sie die Blockbegrenzung (Flag) mit der das Blockende gekennzeichnet wird.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Trailer
Englisch: trailer
Veröffentlicht: 16.12.2013
Wörter: 88
Tags: #Protokolle
Links: Datenfeld, Datenpaket, Fehler, Fehlererkennung, Fehlerkorrektur