3270

Bei der Bezeichnung 3270 handelt es sich um eine herstellerspezifische Bezeichnung der Firma IBM für SNA-Peripheriegeräte, die Steuereinheiten und Terminals umfasst. Diese Geräte kommunizieren mit dem Host entweder über Synchronous Data Link Control (SDLC) oder Binary Synchronous Communication (BSC). In der SNA-Architektur werden die 3270 Geräte als Logical Unit (LU) bezeichnet. Die Übertragungsgeschwindigkeit betrug 2,35 Mbit/s, als Übertragungsmedium wurde das Koaxialkabel RG-62-Kabel mit 93 Ohm verwendet.

3270er Terminals wurden an die Cluster-Controller 3174 angeschlossen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: 3270
Englisch: 3270
Veröffentlicht: 24.08.2011
Wörter: 75
Tags: #Netzwerkkomponenten
Links: BSC (binary synchronous communication), Cluster-Controller, Host, KxK (Koaxialkabel), LU (logical unit)
1