dotted decimal notation

Dotted Decimal Notation ist ein Begriff aus der TCP/IP-Welt. Es handelt sich hierbei um die syntaktische Repräsentation für eine 32-Bit-Ganzzahl, die aus vier 8-Bit-Zahlen besteht, also aus vier Byte, und die im Dezimalsystem geschrieben durch Punkte unterteilt ist: n.n.n.n. In dieser Schreibweise kann jede Dezimalzahl die Werte zwischen 0 und 255 annehmen.

Viele TCP/IP-Anwendungsprogramme akzeptieren die Dotted Decimal Notation als IP-Adresse des Zielrechners. Nameserver setzen diese schwer zu behaltenden Zahlenkombinationen der IP-Adresse in Domainnamen um. Beispiel: Hinter der Dotted Decimal Notation 213.133.101.238. verbirgt sich die Domain-Adresse von www.itwissen.info.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: dotted decimal notation
Veröffentlicht: 27.05.2011
Wörter: 94
Tags: #Web-Adresse
Links: Byte, DZ (Dezimalsystem), Domainname, IP-Adresse, Nameserver