dedicated mode

Die Betriebsart Dedicated Mode ist eine zweckgebundene Betriebsart. Die Bezeichnung Dedicated Mode wird immer dann benutzt, wenn es sich um eine dedizierte, speziell vorgesehene Betriebsart handelt. So beispielsweise in der Informationssicherheit, der Netzwerktechnik und der Mobilkommunikation.


In der Informationssicherheit wird als Dedicated Mode ein Sicherheitsmodus bezeichnet, bei der jeder einzelne Benutzer mit direktem oder indirektem Zugang zum Computersystem, dessen Peripherie oder den entfernten Hosts, gültige Sicherheitsfreigaben für alle Informationen des Computersystems haben. Darüber hinaus formale Zugangsbestätigung und sowie geheim zu haltende Vereinbarungen über alle auf dem Computersystem gespeicherten Informationen. In einem solchen System kann ein Computer für bestimmte Informationen ausschließlich den Sicherheitsmodus Dedicated Mode unterstützen.

In der Netzwerktechnik kann es sich beim Dedicated Mode beispielsweise um einen dedizierten Server handeln, der nur für bestimmte Netzaufgaben zuständig ist. Die eigentlichen Anwendungen laufen entweder auf anderen Servern oder auf den Arbeitsstationen.

In der Mobilkommunikation wird als Dedicated Mode die Betriebsart bezeichnet bei der eine Mobilstation eine aktive Verbindung zum Netz hat und einen Kanal belegt. In dieser Betriebsart gibt das Netz alle wesentlichen Verbindungsparameter vor, also auch die Zelle, mit der die Verbindung aufgebaut wird.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Dedicated Mode
Englisch: dedicated mode
Veröffentlicht: 13.08.2014
Wörter: 192
Tags: #Mobilfunknetze
Links: Computer, Host, Information, Informationssicherheit, Kanal