WiMAX-Forum

Das WiMAX-Forum fördert den Einsatz von breitbandigen, drahtlosen Zugangsnetzen, die auf der unter IEEE 802.16 standardisierten Technologie basieren. So will das WiMAX-Forum einen universellen Freiraum-Telekommunikations-Standard schaffen, mit den IEEE 802.16a WMAN und den ETSI HiperMAN zusammenarbeiten und in einem Entfernungsbereich von über 50 km einen Durchsatz von 108 Mbit/s bieten.


Neben einer flexiblen Dienstgüte (QoS) sollen strenge Sicherheitsbedingungen erfüllt und eine Migration zu den unter 802.16e-2005 definierten mobilen Anwendungen bereitgestellt werden. Zu den Aufgaben des Forums gehört die Zertifizierung der Produkte in Bezug auf deren Interoperabilität. Die dem WiMAX-Forum angehörenden Unternehmen wollen den technischen Standard 802.16 im Frequenzbereich zwischen 10 GHz und 66 GHz und dessen A-Version mit spezifizierten Frequenzen zwischen 2 GHz und 11 GHz weltweit fördern und die Entwicklung von kostengünstigen Stadtnetzen vorantreiben. Das WiMAX-Forum arbeitet gemeinsam mit der ETSI Testpläne für den ebenfalls auf 802.16 basierenden europäischen Wireless-MAN-Standard aus.

Arbeitsgruppen des WiMAX-Forums

Arbeitsgruppen des WiMAX-Forums

Zu den über 350 Mitgliedern des WiMAX-Forums gehören Netzbetreiber, Internet Service Provider, Hersteller von Komponenten, Mobilfunkeinrichtungen und Chips wie Intel, das die WiMAX-Aktivitäten durch Chipentwicklungen vorantreibt.

http://www.wimaxforum.org

Informationen zum Artikel
Deutsch: WiMAX-Forum
Englisch: WiMAX forum
Veröffentlicht: 05.10.2007
Wörter: 179
Tags: #Gremien, Organisationen #Funktechniken in Anschlussnetzen
Links: Chip, Datendurchsatz, ETSI (European telecommunications standards institute), Frequenz, Frequenzbereich