Urheberrecht

Das Urheberrecht ist ein legales Recht auf den Schutz des geistigen Eigentums, das dem oder den Entwicklern oder Autoren einer geistigen Arbeit - das können Texte, Fotos, Videos, Musikstücke oder Software sein - die legalen Rechte an dem Werk einräumt.


Zum Urheberrecht gehört die Kontrolle bei der Vervielfachung und Vermarktung der geschützten Arbeit. Im Urheberrecht ist der Inhalt, der Umfang und die Nutzung festgelegt.

Das Urheberrecht kann für einen bestimmten Zeitraum eingeräumt werden, es kann aber auch unbegrenzt gelten, selbst bei Ableben des Autors. Nur der Autor der Software kann darüber verfügen und sein Einverständnis für Kopien, Modifikationen und Weiterentwicklungen geben, ebenso darüber ob und in welcher Form die Software der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden kann.

Zeichen 
   für Copyright, Copyleft und Copyfree

Zeichen für Copyright, Copyleft und Copyfree

Das traditionelle Urheberrecht sieht vor, dass das Werk nur nach dem Bezahlen von Lizenzgebühren an den Autor eingesetzt werden darf. Zudem schränkt das Urheberrecht den Einsatz von Software von unbekannten Entwicklern ein.

Neben dem Urheberrecht, dem Copyright, gibt es Copyfree, bei dem kein Monopolrecht auf das geistige Eigentum besteht, und Copyleft mit speziellen Vereinbarungen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Urheberrecht
Englisch: copyright
Veröffentlicht: 21.01.2019
Wörter: 194
Tags: #Anwendungsprogramme
Links: content, Copyfree, Copyleft, Foto, Schutz