UTF (unicode transformation format)

Die Unicode Transformation Formats (UTF) sind definierte Formate für die Umwandlung des Unicode für die elektronische Verarbeitung. Mit den Unicode Transformation Formats können 16-Bit-Zeichencodes in 8 Bit umgewandelt werden.

UTF-8-Codierung mit der Bildung 
   von Byteketten

UTF-8-Codierung mit der Bildung von Byteketten

Die Zeichen im UTF-Format werden von einer unterschiedlichen Anzahl an Bytes dargestellt und gehören zu den Double Byte Character Sets (DBCS), deren Zeichen aus zwei Bytes bestehen, und den Multibyte Character Sets (MBCS), deren Zeichen aus zwei und mehr Bytes bestehen. Bekannte UTF-Formate sind UTF-7, UTF-8, UTF-16 und UTF-32.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: unicode transformation format - UTF
Veröffentlicht: 18.12.2011
Wörter: 87
Tags: #Steuerzeichen #Text
Links: Bit (binary digit), Byte, DBCS (double byte character set), MBCS (multibyte character set), Transformation