SSBI (self-service business intelligence)

Self-Service Business Intelligence (SSBI) ermöglicht es Anwendern selbst Berichte und Analysen zu interpretieren und zu erstellen, ohne hinreichende Grundlagenkenntnisse zu statistischen Analysen, Business Intelligence (BI) oder Data Mining zu haben. Anders als bei klassischer Business Intelligence Software, bei denen die Analysen und Statistiken von der IT-Abteilung ausgeführt wurden, sind SSBI-Programme intuitiv bedienbar und geben Fachabteilungen die Möglichkeit eigene Statistiken zu erstellen und die daraus erforderlichen Entscheidungen für ihre Arbeit abzuleiten.

Self-Service Business Intelligence setzt voraus, dass die beteiligten Abteilungen auf das Data Warehouse des Unternehmens zugreifen und die Daten aufbereiten und analysieren können. Durch diese Technik werden die IT-Abteilungen von der Erstellung der Analysen und Reports entlastet und stehen den Fachabteilungen wesentlich schneller zur Verfügung.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: self-service business intelligence - SSBI
Veröffentlicht: 23.05.2018
Wörter: 121
Tags: #Management
Links: BI (business intelligence), Data Mining, Data Warehouse, Software,