RTPGE (reduced twisted pair Gigabit Ethernet)

Reduced Twisted Pair Gigabit Ethernet (RTPGE) ist eine IEEE-Entwicklung für die Ethernet-basierte Kommunikation in Elektrofahrzeugen und industriellen Umgebungen.

RTPGE ist Single-Pair Ethernet (SEP) für Datenraten von 1 Gbit/s. Die entsprechende Schnittstelle ist 1000Base-T1. RTPGE wurde von der IEEE-Arbeitsgruppe 802.3bp standardisiert und bildet in Automotive Ethernet den Physical Layer, der als Plattform benutzt werden kann. Auf diesem Layer setzt die IP-Kommunikation mit dem IP-Protokoll nach IPv4, dem User Datagram Protocol (UDP) und dem Transmission Control Protocol (TCP) auf.

RTPGE wird als Punkt-zu-Punkt-Verbindung über weniger als drei Adernpaare ausgeführt. Die Reichweite beträgt 5 m, optional bis zu 40 m. Es hat Autonegotiation und arbeitet auf der Bitübertragungsschicht mit verschiedenen Codierungen: 3B2T, 10B7T und 11B7T.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: reduced twisted pair Gigabit Ethernet - RTPGE
Veröffentlicht: 26.09.2019
Wörter: 118
Tags: #Automotive
Links: 1000Base-T1, 3B2T (three binary two ternary), ANP (autonegotiation protocol), Automotive-Ethernet, Codierung