Negative Bestätigung

Eine negative Bestätigung, Negative Acknowledgement (NAK), ist ein Übertragungssteuerzeichen, das in zeichenorientierten Übertragungen benutzt wird.

Die negative Bestätigung wird dann von der Datensenke, das ist die empfangende Station, zur Datenquelle, der sendenden Station, übertragen, wenn diese ein fehlerbehaftetes Datenpaket feststellt und eine Wiederholung der Übertragung anfordert. In diesem Fall sendet die Datensenke ein NAK-Signal an die Datenquelle, die daraufhin das gleiche Datenpaket ein weiteres Mal sendet.

Positive (ACK) und negative (NAK) Rückmeldung

Positive (ACK) und negative (NAK) Rückmeldung

Damit keine weiteren Verzögerungen auftreten, wird die Zeit in der das NAK-Signal zurückgesendet werden muss, durch ein Time-Out begrenzt. Im Automatic Repeat Request (ARQ) wird das NAK-Signal zur Fehlerkorrektur benutzt. Es hat im ASCII-Zeichensatz den dezimalen ASCII-Wert 021, hexadezimal ist es die 15.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Negative Bestätigung
Englisch: negative acknowledgement - NAK
Veröffentlicht: 06.11.2011
Wörter: 119
Tags: #Steuerzeichen
Links: ARQ (automatic repeat request), ASCII-Zeichensatz, CONF (confirmation), Datenpaket, Datenquelle