Mittlere Zugriffszeit

Die Average Access Time (AAT) ist die mittlere Zugriffszeit. Die Angabe der mittleren Zugriffszeit wird bei Festplatten, optischen Speichern und Bandlaufwerken benutzt, weil die schnellsten und langsamsten Zugriffszeiten stark voneinander abweichen können. Bei Festplatten hängt die Zugriffszeit von der Ausgangslage des Schreib-/Lesekopfes und der Position des Speicherbereiches ab. Je länger der Weg für den Zugriffsarm ist, desto mehr Zeit wird für den Zugriff auf die Daten benötigt, wodurch sich die mittlere Zugriffszeit erhöht. Bei Magnetbändern hängt die mittlere Zugriffszeit von der Stelle des Magnetbandes ab, die sich gerade unter dem Magnetkopf befindet. Die mittleren Zugriffszeiten für Bandlaufwerke liegen im Minutenbereich.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Mittlere Zugriffszeit
Englisch: average access time - AAT
Veröffentlicht: 24.02.2017
Wörter: 111
Tags: #Hauptspeicher
Links: Bandlaufwerk, Daten, Festplatte, Magnetband, Magnetkopf