Many-to-Many-Kommunikation

Das Internet kennt drei wesentliche Kommunikationsprinzipien: One-to-One, One-to-Many und Many-to-Many. In der frühen Phase der Entwicklung der Informationstechnologie beruhte die Kommunikation im Wesentlichen auf dem One-to-One-Prinzip.

Die klassische E-Mail von einer Person an eine andere ist ein Beispiel für die One-to-One-Kommunikation. Dagegen wird bei der One-to-Many-Kommunikation eine Information von einer Person an mehrere oder viele andere übermittelt. Rundfunk und Fernsehen sowie Blogs und Microblogs sind hierfür beispielhaft.

In der Zeit der sozialen Netzwerke sind Facebook oder Xing Beispiele für eine Many-to-Many-Kommunikation: Viele Nutzer teilen ihre Informationen mit vielen anderen Nutzern. Es findet ein Informationsaustausch zwischen mehr oder weniger gleichberechtigten Nutzern statt. Teilnehmer können Informationsgeber oder ebenso Informationsgeber sein.

Bei der Many-to-Many-Kommunikation findet die Verteilung der Information in einem technischen Umfeld, dem sozialen Netz, Social Network, statt. Bekannte Dienste für die Many-to-Many-Kommunikation sind Kollaborationen, Chats, Diskussionsforen und Wikis.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Many-to-Many-Kommunikation
Englisch: many to many
Veröffentlicht: 09.11.2018
Wörter: 144
Tags: #Online-Business
Links: one to one communication, Blog (weblog), Chat, Dienst, Diskussionsforum