Makeln

Makeln ist ein Dienstmerkmal von digitalen Telekommunikationsnetzen, bei dem ein Teilnehmer abwechselnd zwischen zwei aktiven Verbindungen hin- und herschalten kann. Es können nur die Teilnehmer der gerade bestehenden aktiven Verbindung miteinander kommunizieren. Der wartende Teilnehmer wird in der Vermittlung bis zur Wiederaufnahme des Gesprächs gehalten und kann zwischenzeitlich mit Wartemusik versorgt werden.

Die Verbindungsgebühren fallen immer bei dem Teilnehmer an, der den Verbindungsaufbau durch seinen Wahlvorgang eingeleitet hat.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Makeln
Englisch: call waiting
Veröffentlicht: 04.08.2007
Wörter: 71
Tags: #ISDN-Dienste
Links: DM (Dienstmerkmal), Digital, MOH (music on hold), Tln (Teilnehmer), Verbindung