H.242

Beim ITU-T-Standard H.242 der internationalen Fernmeldeunion geht es um die Steuerung von audiovisuellen und multimedialen Systemen, so von Videokonferenzsystemen. Der Standard findet Anwendung in den Standards H.321 und H.322 für Videokonferenzen und beschreibt den Verbindungsaufbau und -abbau zwischen korrespondierenden Video-Terminals, mit einer Datenrate von bis zu 2 Mbit/s. Zu der in H.242 spezifizierten Verbindungssteuerung gehören der Austausch von Kennwerten der Terminals und der Codecs.

Informationen zum Artikel
Deutsch: H.242
Englisch: H242
Veröffentlicht: 20.07.2012
Wörter: 66
Tags: #Telekommunikation
Links: CODEC (coder-decoder), Datenrate, H.321, H.322, ITU (international telecommunication union)