ROT13 (rotation 13)

ROT13 ist ein einfaches Verschlüsselungsverfahren, mit dem in News-Artikeln des Internets potenziell beleidigende Passagen verschlüsselt dargestellt werden. Mit dem entsprechenden Decodierbefehl kann jedes Newsreader-Programm diese Passagen entschlüsseln. ROT13 (Rotation 13) dient hauptsächlich dazu, Passagen unleserlich zu machen.

Klartext- und Geheimtextalphabet beim Substitutionschiffre mit ROT13
Klartext- und Geheimtextalphabet beim Substitutionschiffre mit ROT13 lexikon, kompendium, computer, it, elektronik

Beim ROT-13-Verfahren handelt es sich um einen einfachen Substitutionschiffre, auch bekannt als Cäsar-Chiffre, bei dem jeder Buchstabe einer Nachricht um 13 Zeichen versetzt wird. Da das lateinische Alphabet aus 26 Buchstaben besteht, versetzt sich der verschlüsselte Buchstabe um das halbe Alphabet. Aus einem A wird eine N, aus B ein O, aus O ein B oder aus Z ein M. Daher leitet sich auch der Name Rot13 ab: rotiere um 13.

Inhalt teilen

Partner