Verlust

  1. Ein Verlust ist die Reduzierung eines Signalpegels auf einer Übertragungsstrecke oder in einem Vierpol. Der Verlust, der sich in der Dämpfung ausdrückt und in Dezibel (dB) angegeben wird, kann auf ohmsche, induktive oder kapazitive Beeinträchtigungen zurückzuführen sein.
  2. Das Verschwinden eines Datenpaketes während der Übertragung, das auf hohe Verkehrsbelastung oder auf eine fehlerhafte Adressierung zurückzuführen ist.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Verlust
Englisch: loss
Veröffentlicht: 17.11.2005
Wörter: 63
Tags: #Übertragungstechniken der Datenkommunikation
Links: Adressierung, Dämpfung, dB (decibel), Vierpol,