SV (Stromversorgung)

Aktive Bauelemente in elektronischen Schaltungen, Komponenten und Geräten benötigen für ihren Betrieb eine an die unterschiedlichen Anforderungen angepasste Spannung. Diese Versorgungsspannung oder -spannungen werden von der Stromversorgung erzeugt.


Bei der Stromversorgung kann es sich um ein Netzteil handeln, ein Schaltnetzteil, einen Akku, eine Batterie oder eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV). Die Stromversorgung ist eine zentrale Komponente, die aus einer Gleichspannung der Akkus oder der USV-Batterien oder aus der Wechselspannung der Netzspannung die Versorgungsspannung für die elektronischen Schaltungen macht. Je nach Anforderungen und zur Verfügung stehender Spannung können Versorgungsspannungen über Gleichrichter (AC to DC), Gleichspannungswandler (DC to DC), Wechselrichter (DC to AC) erzeugt werden.

Je nach Anwendung muss die Stromversorgung bestimmte Kennwerte erfüllen. Einer der wichtigsten Kennwerte ist der Leistungsbedarf. Bedingt durch die verbesserte Energieeffizienz der elektronischen Bauteile sinken deren Versorgungspannungen kontinuierlich, was zu steigenden Strömen für die Einsteckkarten und Boards führt. Da Ströme von zehn bis hundert Ampere nicht mehr in traditioneller Weise von einer zentralen Stromversorgung an die Boards geliefert werden können, werden die Stromversorgungen dezentralisiert und arbeiten als Distributed-Power-Architektur. Dazu wird eine hohe Versorgungsspannung (48 V) an die Boards geführt und dort mittels DC/DC-Wandler, Intermediate Bus Convertern (IBC) oder PoL-Wandler auf die verschiedenen niedrigeren Spannungen abwärts konvertiert werden.

Neben dem genannten Kennwert des Leistungsbedarfs sind die Potentialfreiheit der einzelnen Versorgungsspannungen, die Lastströme, der Störpegel bei kleinen Spannungen und die die Leistungshüllkurve zu nennen. Das ist die Kennlinie, die den Zusammenhang zwischen abgegebenem Strom zur Spannung herstellt. Zur Optimierung bestimmter Kennwerte und Funktionen gibt es auch intelligente Stromversorgungen oder Smart Power Supplies.

Die Ausführungsformen für solche Stromversorgungskomponenten sind vielfältig. Es kann sich dabei um eine externe Komponenten wie einen AC-Adapter handeln, um interne Netzteile, um 19"-Netzteile für Baugruppenträger und Gestelle, um Batterien oder Akkus, um externe Generatoren oder unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Stromversorgung - SV
Englisch: power supply - PS
Veröffentlicht: 23.10.2017
Wörter: 313
Tags: #Versorgung
Links: AC-Adapter, Akku (Akkumulator), Ampere, Batterie, Baugruppenträger