Bit (binary digit)

Bit ist eine Wortschöpfung aus Binary und Digit und bildet die kleinste digitale Informationseinheit. Ein Bit charakterisiert einen binären, d.h. zweiwertigen, dimensionslosen Zustand. Ist der Zustand vorhanden, hat das Bit den Wert 1, ist der Zustand nicht vorhanden, hat es den Wert 0. Ein Bit kennt also nur zwei Zustände: 1 oder 0, ja oder nein, auf oder zu.


Diese zwei Zustände sind die Basis für die gesamte Digitaltechnik. Mit diesem zweiwertigen System können Rechenoperationen mittels Dualarithmetik ausgeführt, Signale in digitaler Form abgebildet und übertragen werden.

Binäre Einheiten und deren Wertigkeiten

Binäre Einheiten und deren Wertigkeiten

Fasst man zwei Bits in einer Gruppe zusammen, spricht man von einem Dibit, bei drei von einem Tribit und bei vier von einem Quadbit, auch Nibble oder Halbbyte genannt. Solche Bitgruppen werden vorwiegend in der Modulation eingesetzt, beispielsweise in Modems. Eine Bitgruppe aus acht Bit bildet ein Byte (B).

In der Rechner- und Kommunikationstechnik werden Bitgruppen aus 8, 16, 32 oder 64 Bits gebildet.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Binäre Einheit
Englisch: binary digit - Bit
Veröffentlicht: 06.09.2008
Wörter: 157
Tags: #Einheiten der Informationstechnik
Links: Binär, Byte, Dibit, DGT (digit), Digital