billing

Unter dem weit gefassten Begriff Billing versteht man in der Telekommunikation die Abrechnung der Telekommunikationsleistungen für die Nutzung unterschiedlicher Netze und Dienste. Das Billing umfasst die Sammlung der Verbindungs- und Übertragungsdaten, die Zuordnung der Daten, das sogenannte Accounting, das Rating mit der Zuordnung der verschiedenen Tarife, die Rechnungsstellung, das Controlling und das Inkasso.

Für die Bezahlung von Einkäufen im Web bietet sich das Online-Billing an, von dem es mehrere Bezahlsysteme gibt.

Das Billing ist Teil des Netzwerkmanagements und von der internationalen Fernmeldeunion (ITU) unter X.700 spezifiziert.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Billing
Englisch: billing
Veröffentlicht: 08.01.2013
Wörter: 89
Tags: #Telekommunikation
Links: Daten, Dienst, ITU (international telecommunication union), Nennkapazität, Netzwerkmanagement