ZSE (ZigBee smart energy)

ZigBee Smart Energy (ZSE) ist ein ZigBee-Profil von ZigBee 3.0 für die Steuerung der elektrischen Energie und des Wasserverbrauchs in Home Area Networks (HAN). Es gehört zu den ZigBee-Geräteprofilen, ZigBee Device Objects (ZDO), und dient dem Energiemanagement im Heimbereich und in Smart Grids.

Der Einsatz des ZSE-Profils reduziert den Energieverbrauch und die Kosten und kann zur Bedarfsanalyse benutzt werden. Die Interoperabilität von ZSE-Produkten wird durch eine Zertifizierung sichergestellt. So dass ZSE-Produkte herstellerübergreifend eingesetzt werden können. ZigBee Smart Energy (ZSE) wurde 2013 in ZigBee 2030.5 umbenannt. Dieses ZigBee-Profile gibt es für ZigBee Pro und für ZigBee IP, ein auf dem IP-Protokoll basierendes ZigBee 3.0.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: ZigBee smart energy - ZSE
Veröffentlicht: 30.11.2015
Wörter: 107
Tags: ZigBee
Links: Area, Energiemanagement, Interoperabilität, Smart Energy, Smart-Grid