Umbruch

Umbruch nennt man die technische Umsetzung von Texten, Headlines, Grafiken, Fotos, Tabellen und Bildunterschriften zu einer gestalteten Seite. Dem Umbruch liegt ein Umbruchschema zugrunde. Das ist ein vorher erarbeitetes Rasterkonzept das die zu umbrechende Seite in Spalten unterteilt. Außerdem sind spezielle Bereiche für Headlines, Kolumnentitel, Seitennomenklatur oder Paginierung vorgesehen.

Der Umbruch umfasst das Anordnen der typografisch aufbereiteten Texte und der Gafiken zu einem Layout.

Der elektronische Umbruch wird durch Umbruchprogramme und im Desktop Publishing (DTP) unterstützt. Diese stellen die umbrochenen Seiten so dar, wie sie später gedruckt oder als elektronische Seite aussehen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Umbruch
Englisch: make up
Veröffentlicht: 14.03.2008
Wörter: 95
Tags: #Multimediatechnik
Links: DTP (desktop publishing), Foto, Grafik, Text,