Traffic-Policing

Traffic Policing ist ein Verkehrsflussverfahren ähnlich dem Traffic-Shaping, mit dem Unterschied, dass es sich auf ankommende Datenpakete bezieht, nicht konforme Datenpakete vernichtet und diese nicht zwischenspeichert. Die entsprechenden Komponenten, die Traffic-Policer, befinden sich normalerweise am Rande einer DiffServ-Domäne und überprüfen die Konformität des Datenverkehrs aus anderen Domänen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Traffic-Policing
Englisch: traffic policing
Veröffentlicht: 24.10.2011
Wörter: 53
Tags: #Weitverkehrsnetze
Links: Datenpaket, Domäne, traffic, Traffic-Shaping,