Toleranz

Unter Toleranz versteht man die Abweichung von einem Nennwert. Es ist der Bereich, in der sich der Nennwert bewegen kann. Toleranzen können bei physikalischen Größen und elektronischen Bauteilen, bei Schaltungen, Messgeräten und Systemen angegeben werden. Die Toleranz ist eine dimensionslose Zahl, die als Teil vom Ganzen oder in Prozent angegeben wird.

Hat beispielsweise ein Widerstand von 100 Kilo-Ohm eine Toleranz von 2 %, dann kann der tatsächliche Wert des Widerstands zwischen 92 Kilo-Ohm und 102 Kilo-Ohm liegen. Die Wertetoleranz von passiven Bauelementen spiegelt sich in den Normwerten der E-Reihen wider.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Toleranz
Englisch: tolerance
Veröffentlicht: 23.04.2010
Wörter: 89
Tags: #Elektronik-Kenndaten
Links: Messgerät, Normwerte, System, Widerstand,