OSI (open source initiative)

Die Open Source Initiative (OSI) ist eine Non-Profit-Organisation, die die Open-Source-Idee fördert, speziell in Verbindung mit dem Zertifizierungsprogramm. Mit diesem werden die Open-Source-Programme zertifiziert, die alle Forderungen hinsichtlich einer Open Source erfüllen. Dadurch hat der Anwender Sicherheit hinsichtlich des uneingeschränkten Zugangs zu allen, den Quellcode betreffenden Informationen. Er kann die Software weiterentwickeln und vertreiben.

Die Idee die sich dahinter verbirgt ist relativ simpel: Wenn die Programmierer Einblick in den Source Code haben, diesen modifizieren und weiter vertreiben dürfen, entwickelt sich diese Software unter stetiger Verbesserung weiter. Die Entwickler verbessern und adaptieren sie und werden Bugs entfernen.

http://www.opensource.org

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: open source initiative - OSI
Veröffentlicht: 06.06.2006
Wörter: 104
Tags: #Computer-Software
Links: Code, Information, Open-Source-Software, Programmfehler, Quelltext