Matrix

Die Bezeichnung Matrix kommt gleichermaßen in der Mathematik, Datentechnik, grafischen Darstellung, Speicher- und Vermittlungstechnik vor.

  1. In der Mathematik ist eine Matrix eine zweidimensionale Anordnung von Zahlen, aufgelistet in beliebig vielen Spalten und Reihen. Die Zahlen sind durch die Angabe der Reihe und Spalte eindeutig gekennzeichnet.
  2. In der Computergrafik, bei Displays und Druckern enthält eine Matrix Pixel oder Punkte, aus denen, unterteilt in Reihen und Spalten, die Darstellung oder das Druckbild entsteht. Das Muster der Pixel ist durch die Position und Zuordnung der einzelnen Elemente bestimmt. In diesem Zusammenhang sei auf den Matrixdrucker hingewiesen.
  3. In der Vermittlungs- und Audiotechnik geht es um das Verteilen der Signale. Dabei wird die Matrix aus einer Anzahl an eingangs- und Ausgangsleitungen gebildet, die in den Kreuzungspunkten miteinander verbunden werden können. In Kreuzschienenverteiler sind vermittlungstechnische Matrixen realisiert.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Matrix
Englisch: matrix
Veröffentlicht: 21.06.2008
Wörter: 133
Tags: #Grundlagen der Informationstechnik
Links: Audio, Bildschirm, Computergrafik, Drucker, Pixel (picture element)