Krypto-Controller

Krypto-Controller sind elektronische Komponenten, die Verschlüsselungsfunktionen ausführen. Sie bestehen aus einem Mikroprozessor, der die Verschlüsselungs-Algorithmen ausführt, und werden u.a. in Verschlüsselungsgeräten und auf Chipkarten eingesetzt. Die Prozessoren können verschiedene Algorithmen berechnen, so Public-Key-Algorithmen oder RSA- und ECC-Algorithmen mit unterschiedlichsten Schlüssellängen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Krypto-Controller
Englisch: crypto controller
Veröffentlicht: 07.01.2004
Wörter: 50
Tags: Kryptografie
Links: Algorithmus, Chipkarte, Kryptoalgorithmus, µP (Mikroprozessor), Prozessor